Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Home About us
 

PRESSE 17/06/2013
wir freuen uns über den bericht -So viele Wege- in der

novum 07.13

WORLD OF GRAPHIC DESIGN


" Von »liegen gebliebenen Träumen«, »Himmel und Hölle« oder einem besonderen »Ehe-Weg« handeln die kurzen Geschichten, die in dem zweiten Salzburger Apropos-Straßenbuch (14 Euro ) zum Nachdenken anregen. 32 Straßenzeitungsverkäufer erzählen darin von Ihren Lebenswegen - berührend und authentisch.
Dies allein wäre freilich kein Grund, das 155 Seiten starke, quadratische Buch in novum zu präsentieren, wenn das Layout nicht ebenso ansprechend gelungen wäre: Fokus Visuelle Kommunikation zeichnete hier für Pro Bono verantwortlich und realisierte eine Gestaltung, die trägt und den Leser stringent durch die Geschichten führt. Gerasterte Schwarzweiß-Impressionen sowie eine händisch gekritzelte Linie als verbindendes Element geben Halt - die gegensätzliche Typografie vermittelt sowohl die Bedeutung der Themen als auch die Zerbrechlichkeit der Autoren. Sehenswert! "

SEMINAR 15/11/2012
FRIEDENSBÜRO SALZBURG
Das Friedensbüro Salzburg organisiert Veranstaltungen für eine breite, interessierte Öffentlichkeit zu (aktuellen) friedenspolitischen und friedenspädagogischen Themen.

Grafische Gestaltung des Veranstaltungsflyers "Jetzt mal ehrlich"
Dieses Seminar bietet Möglichkeiten neue Wege in der
Kommunikation einzuschlagen, die für mehr Klarheit und ein
tieferes gegenseitiges Verstehen sorgen.

graphicdesign annette rollny / kunde  friedensbüro salzburg
PREPRESS 19/11/2012
Die Salzburger Straßenzeitung APROPOS wird 15 !
Aus diesem Anlass wird das dritte Straßenlesebuch "So viele Wege" am 3.Dezember 2012 im Literaturhaus Salzburg präsentiert.


fokus - verantwortlich für die grafische gestaltung, bildredaktion und bildwerkstatt - war beim anduck in der oberndorfer druckerei LaberDruck und wir freuen uns schon sehr mit der redaktion von APROPOS, das fertige buch in händen zu halten. ein dank an dieser stelle an manfred reitenbach von LaberDruck für die hervorragende betreuung!

und wie immer bei APROPOS : die hälfte des verkaufserlöses geht an den straßenverkäufer!

graphicdesign fokus visuelle kommunikation / kunde  APROPOS salzburg /
druck  Laber Druck
KLEIDUNG FÜR ARBEITSPLÄTZE 06/08/2012
TAO & Mode Circel
Die Soziale Arbeit GmbH, Gesellschaft mit Gemeinnützigkeitsstatus, ist Dach- und Trägerorganisation verschiedener sozialer Einrichtungen in Salzburg.
Seit 1994 ist das private Non-Profit-Unternehmen Soziale Arbeit GmbH ein anerkannter Partner der öffentlichen Hand und ein wichtiger Bestandteil im Netz der psychosozialen Versorgung in Salzburg und hat sich sowohl arbeitsmarktpolitisch als auch sozialpolitisch zu einem bedeutenden Dienstleistungsunternehmen entwickelt.

TAO & Mode Circel ist ein sozialökonomischer Betrieb. Das Ziel ist die berufliche Integration arbeitsloser Frauen und Männer. TAO & Mode Circel bietet in seinen drei Second Hand Shops gut erhaltene Kleidung, Möbel, Hausrat und dergleichen zu sehr günstigen Preisen an.


grafik design in lebensgröße
eine sehr spannende aufgabe : der nachbau eines kleiderschrankes im Verhältnis 1:1 - gefüllt mit kleidung aus den second handshops von TAO & Mode Circel - die applikation auf einen kleidercontainer - 2  farbkodierungen
vielen dank an sabine stadler und nicola korntner  für die inspirierende zusammenarbeit - das ergebnis dann bewundern zu können - eine echte freude!!!
.


graphicdesign annette rollny / kunde  sozial arbeit gmbh salzburg /
photodesign 
fokus visuelle kommunikation

M.4 X-lock 07/03/2012
medi GmbH
Werbekampagne

Mit M.4 X-lock präsentiert medi eine absolut innovative Knieorthese, die einfach und schnell in einem bestimmten Winkel fixiert bzw. wieder „entlockt" werden kann. So garantiert diese Orthese zum einen die nach OPs zwingend erforderliche Ruhigstellung mit gesichertem Gelenkmodus. Zum anderen ermöglicht sie im freien Bewegungsmodus das Einsteigen ins Auto, das Relaxen auf dem Sofa und vieles mehr.

Ein aufmerksamkeitsstarkes Konzept visualisiert diese neue Kernfunktion der Orthese auf besonders plakative Art und Weise. Mit einem durchtrainierten Männerbein, in silbernen Staub „getaucht", wird diese innovative Funktion der Orthese optimal in den Vordergrund gerückt.
fokus zeichnet für die Einführungskampagne bestehend aus Anzeige, Bannern, Messemotiv und Imageshooting verantwortlich, wobei sämtliche Details vom Konzept über das Producing und Durchführung der Shootings bis zur finalen Datenaufbereitung umgesetzt wurden.

graphic + photographie fokus kunde medi GmbH
AXESS 07/03/2012
AXESS AG
Printmedien

Das 1998 gegründete Unternehmen AXESS zählt zu den international führenden Herstellern von Systemen für Ticketing und Personen-Zutrittskontrolle, die weltweit in über 40 Ländern im Einsatz sind. Nach der hervorragenden Zusammenarbeit im photographischen Bereich in den letzten Jahren freuten wir uns sehr über die Anfrage von AXESS, auch die aktuelle graphische Gestaltung der Kommunikationsmedien zu übernehmen.

Das erste gemeinsame Projekt war die Realisierung des Produktkataloges 2012:
- Produkt-Photoshooting im Studio mit anschließendem Datenfinishing
- Graphische Gestaltung des Kataloges anhand des bestehenden Corporate Designs
- Anzeigengestaltung

Vom Photo zum graphischen Layout und von der Reinzeichnung bis zur Druckproduktion – das beste Ticket für eine weitere erfolgreiche Partnerschaft.

graphic + photographie fokus kunde AXESS AG
PEER-MEDIATION 20/11/2011
FRIEDENSBÜRO SALZBURG
Das Friedensbüro Salzburg ist in der friedenspädagogischen und friedenspolitischen Bildungsarbeit tätig. Entstanden ist das Friedensbüro 1986 im Rahmen der weltweiten Proteste gegen den Rüstungswettlauf und den Kalten Krieg. Heute entwickelt das Friedensbüro zahlreiche Bildungsangebote zu Gewaltprävention, ziviler Konfliktbearbeitung und Politischer Bildung und ist Ansprechpartner für Menschen, die sich für sozialen und globalen Frieden und gegen den Krieg engagieren.

Grafische Gestaltung der DVD "10 Jahre PEER-Mediation"
Das Konzept der Peer-Mediation beruht darauf, dass Jugendliche ( Peers = Gruppe der Gleichaltrigen ) sich untereinander beeinflussen. Mediation ist eine hilfreiche und anerkannte Methode, um Konflikte für alle Beteiligten zufriedenstellend zu bearbeiten.

graphicdesign annette rollny / kunde  friedensbüro salzburg /
texte booklet 
barbara fleissner, beate ronacher