Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Home About us
 


STEFAN SCHUMACHER | BERNHARD MÜLLER 18.Jul.2015
sono fotografische Werksgalerie salzburg
ausstellung 16. juli bis 31. juli 2015

Stefan Schumacher "unauffällige Schauplätze" + "SO?"
Photographer
geboren 1960 in Düsseldorf/D
lebt und arbeitet im München/D

Bernhard Müller "Liebe im Nirgendwo"
Photographer
geboren 1963 in München/D
lebt und arbeitet im Salzburg/A

"In seiner Arbeit „unauffällige Schauplätze" zeigt Stefan Schumacher Plätze, Höfe, Straßen, die sowohl Individualität als auch Beliebigkeit von Stadtbebauung aufzeigen: Verschachtelungen und Konglomerate von Gebäuden, das Aufeinandertreffen banaler Gegenwartsarchitektur mit historisch Gewachsenem, das bisweilen kulissenhaft Künstliche, Kuriose.
In der 2. Arbeit „SO?" ist das tragende Thema „Spielen erlaubt, Scheitern erlaubt". Auf einem großen Tableau werden Fotografien in wechselseitigen Paarungen und Zusammenstellungen gezeigt, die sich ergänzen, neue Ansichten generieren und optische Fragen stellen. Die Besonderheit dieser Arbeit: der Besucher kann aktiv eingreifen, neue Sichtweisen ausprobieren und dem Gesamtbild dadurch einen sich ständig verändernden Eindruck geben.
Die Arbeit „ Liebe im Nirgendwo" von Bernhard Müller befindet sich seit Januar 2015 im Aufbau und zeigt in der Ausstellung einen zeitlichen Zwischenbericht. In der dokumentarischen Arbeit sucht der Fotograf öffentliche Häuser oder auch Bordell, Laufhaus oder Club genannt, abgelegen, an den Rand der Gesellschaft verbannt und oftmals im Niemandsland angesiedelt."


photographie bernhard müller / mamiya 645 TMAX 400
aus der serie "photographic"
HEINZ CIBULKA 20.Jul.2015
Atterseehalle in Attersee am Attersee
ausstellung 19. juli bis 23. august 2015

Heinz Cibulka "Fotografische Bildgedichte"
Photographer
geboren 1943 in Wien/A
lebt und arbeitet in der Nähe von Wien/A

"Heinz Cibulkas fotografisches Werk ist von einer Abwendung vom Einzelbild hin auf Bildgruppen, Collagen und „Bildgedichte" gekennzeichnet, wie er selbst seine sehr spezifische Bildsprache bezeichnet. In diesem fotografischen Universum schafft er Assoziationsräume und vielfältige Beziehungen innerhalb der einzelnen Blätter aber auch im gesamten Ausstellungsraum. Ein ebenso kulinarischer Bildgenuss wie auch ein reiches Feld von Zitaten und Anspielungen, die dem informierten Besucher ein weites Eindringen in seine Bilderwelt ermöglichen. Menschliche Grunderfahrungen von Geburt und Tod, Essen und Trinken, Sinneslust und Religiosität, Tradition und Modernität durchziehen seine Arbeit wie Leitmotive. Für die Ausstellung in der Atterseehalle hat Heinz Cibulka eine neue Arbeit über diese Region geschaffen, die erstmals zur Eröffnung zu sehen sein wird."


photographie bernhard müller / mamiya 645 TMAX 400
aus der serie "photographic"
CLAUDIA HENZLER 22.Jul.2015
galerie säulenhalle rathaus salzburg
ausstellung 23. juli bis 31. august 2015

Claudia Henzler "MENSCHSEIN. Human Being. Being Human"
Photographin
geboren 1972 in Heidelberg|D
lebt und arbeitet in Salzburg/A

20 JAHRE SREBRENICA. LEBEN NACH DEM MASSAKER

FOTOGRAFIE/FRIEDENS-KUNSTPROJEKT

Die  in Salzburg lebende, deutsche Fotografin Claudia HENZLER setzt sich
intensiv und mehrschichtig mit den Traumata dieses Kriegsverbrechens
auseinander.
Henzlers Credo und Botschaft:
„Vielfalt im Blick – Verbundenheit – Wertschätzung – Miteinander

Bereits 2010 war Claudia Henzler mit der ehemaligen Salzburger Landespolitikerin Doraja Eberle und Ihrer Hilfsorganisation „Bauern helfen Bauern" in Srebrenica. Daraus entstand ein ausdruckstarkes Zeitzeugnis. Für diese kunstvolle schwarzweiß-­Fotodokumentation erhielt Claudia Henzler 2012 den Friedenspreis für humanitäres Engagement in der Kunst.  
Die Bilder aus Bosnien bilden das künstlerische Rückgrat des dreiteiligen Friedens-­Projekts „MENSCH SEIN". Während  die  Thematisierung Srebrenicas Ausgangspunkt des diesjährigen Konzepts ist, erweitert die Künstlerin den Blick, durch den Perspektivenwechsel vom Gräuel hin
zur Schönheit der Vielfalt."



photographie bernhard müller / mamiya 645 TMAX 400
aus der serie "photographicII"